Ein Besuch im Wunschbuchladen


| Der Wunschbuchladen Bd.1 & Bd.2  | Katja Frixe |  , 2017 | 978- | 13,95 € | 

Das Cover führt Euch zum Buch!

Furchtbar, wenn die beste Freundin in eine andere Stadt zieht! Wie gut, dass Clara noch Frau Eule und ihren Buchladen hat. Umgeben von all ihren Lieblingsbüchern, dem reimenden Kater Gustaf und dem sprechenden Spiegel Herrn König fühlt sie sich nicht so allein. Ganz besonders nicht in kuscheligen Mondscheinlesenächten. Denn wie sagt Frau Eule so schön: „Heute ist kein Tag für schlechte Laune!“

Bei süßen und bunten Kinderbüchern werde ich schwach. Ich bin zwar nicht die Zielgruppe, aber bei der Reihe rund um einen Buchladen und Frau Eule, kann ich einfach nicht nein sagen.

Katja Frixe entführt die jungen Leser in einen fantastischen Buchladen. Es gibt einen Spiegel, der sprechen kann, eine gewitzte Katze und Frau Eule, die für jeden Kunden das richtige Buch findet. Manche Bücher werfen sich auch aus dem Regal in die Menge. Knistern und murmeln, bis ihnen Aufmerksamkeit zuteil wird. Die Umgebung ist bereits so detailreich, dass ich mich sofort verliebe. Aber auch Clara, ein pfiffiges Mädchen, das für seine Freunde kämpft wie eine Löwin, hat es mir angetan.

Sie kann (warum verrate ich nicht), die Katze verstehen, den Spiegel hören und fühlt sich pudelwohl im Laden. Clara liest oft in ihrer Lieblingsecke und verschlingt viele, viele Bücher. Ein tolles Mädchen, ein süßes Vorbild, aber sie hat auch ihre Probleme. Die Geschichte handelt von Freundschaften, die zu zerbrechen drohen und dummen Sachen, die man aus Affekt macht. Nachdenken ist in manchen Situationen schwierig, aber zusammen werden die Freunde es wohl schaffen, oder?

Im zweiten Band geht es darum den Buchladen zu retten. Klar, dass Clara wieder Feuer und Flamme ist. Voller Ideen und mit lustigen Situationen ist der zweite Band fast noch turbulenter als Band 1. Ich freute mich, dass ich neue und alte Charakter wieder traf und am Ende war mir klar: wenn Band 3 kommt, bin ich wieder dabei.

Inhalt:

Geburtstagszauber! Clara ist total aufgeregt: Gemeinsam mit Frau Eule und ihrem Freund Leo plant sie ihre Geburtstagsparty, natürlich im zauberhaften Wunschbuchladen. Doch dann muss Frau Eule verreisen und Monsieur Hibou, ihre französische Vertretung, stellt den ganzen Buchladen um, hat eine zickige Perserkatze, eine geheimnisvolle Kristallkugel und statt Schokotörtchen gibt es Baguette mit Stinkekäse! Allerhand Aufregung, bis Frau Eule wieder zurück ist, und sie endlich alle zusammen Claras Geburtstag feiern können.
Band 3 der Reihe DER ZAUBERHAFTE WUNSCHBUCHLADEN ist das perfekte Geburtstagsgeschenk für bücherverliebte Mädchen ab 8!


Ich hoffe, dass sich keiner abschrecken lässt. „Für bücherverliebte Mädchen ab8“ finde ich etwas zu eng gefasst, denn es gibt einen klugen Jungen, der ganz viel auf dem Kasten hat. Leider wird wohl die Farbe, samt schriftlicher Werbung dafür sorgen, dass Jungs eher abgeschreckt werden. Von mir jedoch gibt es den klaren Aufruf: Lest diese Reihe 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s