[BookQuotes] Wenn Deine Gedanken immer schneller sind als Du selbst

2016-07-05-12-08-48

 


„Meine Gedanken rannten kreuz und quer umher, kamen außer Atem, oft rempelten sie sich gegenseitig an, und wenn sie meinen Mund erreichten, sahen sie sich verwundert um und suchten ihr Ende, das längst auf der Astrecke geblieben war.“ 

(Fuchteufelsstill, Niah Finnik,  S. 112, Ullstein Fünf, 2017)


Das musste ich einfach als Teaser zum Buch posten und in die Welt hinaus lassen. Das Buch habe ich vorgestern Nach zu Ende gelesen und war bzw. bin immer noch begeistert und zugleich erschüttert. Eine ausführliche Rezension wird es vielleicht geben, ich bin mir da noch nicht sicher, weil ich der Protagonistin Julie niemals gerecht werden kann. Wenn Ihr List auf einen außergewöhnlichen Roman habt, der mit Metaphern arbeitet und den Blick in eine menschliche Seele gewährt: dann greift zu.

 


 „Fuchsteufelsstill“

Niah Finnek

Das Cover führt Euch zum Buch.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s