[FiloChaos] Mein neuer kleiner Held

Hallo ihr Filofax-Süchtigen,

 

lange Zeit habe ich keine Wochen mehr gezeigt, die ich dekoriert habe. Dabei gibt es keinen Tag, an dem ich nicht dekoriert habe und das in drei unterschiedlichen Planer.

 

IIMG_20160603_095511IMG_20160603_095504m Moment nutze ich meinen Kikki.K A5 als Schreibtischkalendar. Dort trage ich alles ein: Was ich heute lesen möchte, was ich im Haushalt machen muss und welchen Blogbeitrag ich für den Tag plane. Allerdings gefallen mir seit einiger Zeit meine Einlagen nicht mehr. Es sind Chronoseinlagen: Ein Tag auf einer Seite. Und wisst Ihr was? Ich bin nicht mehr kreativ seitdem ich viel Platz habe. In den ersten Tagen habe ich noch wie wild geklebt, aber mit der Zeit ging mir die Lust verloren. Hier seht ihr zwei Seiten, die ich am Anfang gemacht habe:

 

IMG_20160603_095437_zpsublhtuni

  • Froschsticker von Tedi (1 €)
  • Wolkenwashi von Action (0,79 € 3er-Set)
  • schmales Washi, Set von Amazon (1,56 € 12 Rollen)
  • Hello Kitty Sticker Hema
  • Hello Kitty Washitape Aliexpress (1,46 €)

Wie viele wissen, arbeite ich bei TK Maxx. Manchmal haben sie tolle Dinge in der Schreibwarenabteilung. Im Herbst meist richtige Filofaxsachen, das ganze Jahr über Notizbücher und Jahreskalender. Als ich anfing mit dem Kikki.K Probleme zu haben, lief mir dieser Hübsche über den Weg:

IMG_20160603_095543

Er ist ein Planer von Èccolo, türkis mit goldenen Punkten. Innen hat er cremeweißes Papier, das ein wenig angeraut ist. Die Aufteilung ist: 1 Woche auf zwei Seiten. Er ist immer mit dabei, wenn ich zur Arbeit fahre. Dort trage ich den neuen Arbeitsplan ein, Adressen und Telefonnummer. Ich verzichte bei der Dekoration auf  Sachen, die ihn künstlich aufblähen. Brads. Papierklammern und Co. müssen hier draußen bleiben 😉

IMG_20160603_095606_zpsmeoac66j

  • Punktewashitape von Coppenrath aus der Rebella Edition
  • Sticker von Action (Rolle 0,89€)

Ich habe Euch ein Vergleichsfoto gemacht, damit man die Größe besser sehen kann:

IMG_20160603_095533

An erste Stelle ist er natürlich viel handlicher und passt besser in meine Tasche. Aber der Èccolo ist haptisch anschmiegsamer. Er liegt besser in der Hand und für das kleine Geld ist er ein richtig guter. Ich habe 9,99 € bezahlt. Zudem bietet er mir jeweils eine Monatsübersicht mit großen Kästchen, die ich gern dekoriere und alles eintrage, was so passiert.


Dann kam die Nacht, in der ich nicht schlafen konnte. Ich surfte mit der Aliexpress App hin und her und war auf der Suche nach Washitape. Gefunden habe ich meinen neuen, kleinen Held:

IMG_20160603_093919

Er ist ein Planer in Größe Personal. Seine Pastellfarben treffen gerade meinen Gemütszustand und heitern mich immer auf. Trotzdem stand er erst einmal ein paar Wochen auf meinem Schreibtisch herum, denn ich hatte gar keine Einlagen und wusste auch nicht, ob es sich lohnt ihn einzurichten. Denn mal ehrlich von A5 auf Personal? Der Preis war einfach zu gut, denn ich habe 15 € bezahlt und bin zufrieden. Die Ringe schließen perfekt, er ist ohne Macken hier angekommen. Der Knopf und die Lasche wirken sehr stabil und er hat einen tollen Geruch.

Ich habe in einer Facebook Gruppe einen ganz lieben Tausch gemacht und zwar Filofax Personal Einlagen für 2016 gegen Washitape Samples. Als die Einlagen da waren, platzte ein Knoten. Sofort wurde der kleine Held fertig gemacht und jetzt habe ich tatsächlich auch eine „linke“ Seite. Bis jetzt fand ich „linke Seiten“ immer etwas überflüssig, da ich den Kikki.K nur Zuhause benutzt habe. Unter dem Bild könnt Ihr lesen, was ich für die Einrichtung benutzt habe:

IMG_20160603_093943

  • weißer Kuli mit Edelstein von Tedi (1 €)
  • Schleifenklammer von Aliexpress ( 4er Pack 3,51€)
  • Brads von Action (0,89€)
  • die Love Karte ist selbstgebastelt mit Washi von TK Maxx und Stickern von Aldi
  • goldenes Smile Sticker von Heidi Swapp

Das Dashboard musste auch neu. Da ich aber nicht so viel Zeit hatte, habe ich einfach die Rückseite der Filofaxeinlage beklebt, denn die Woche fing auf der Rückseite an. Das Papier ist aus einem kleinen Beiheft der Flow.

  • schwarzes Kärtchen aus einem Heidi Swapp Planer
  • Glitzertape (10 Rollen 8 €)

Es gibt auch eine Rückseite, die ich sonst in Planern nicht benutze. Der kleine Held hat diesmal auch dort etwas Deko bekommen:

IMG_20160603_094034

Leider habe ich den Krönchenpaperclip und die PL Card getauscht, sodass ich Euch nicht verraten kann, woher sie stammen. Tut mir leid, aber ich finde die Karte passt super zu dem Babyblau, oder? Zum Schluss zeige ich Euch noch zwei Wochen, die ich dekoriert habe. Mir gefallen sie sehr gut. Auf den ersten Blick wirken sie recht leer und schlicht. Ich finde, dass sie anders wirken als meine großen Seiten und es hat mir mehr Spaß gemacht, sie fertig zu machen:

IMG_20160603_093953_zps0mwpg0db

  • Kamerastempel vom Action (0,79€)
  • Stempelfarbe DewDrop von Versamagic
  • Washitape von Hema (nicht mehr erhältlich)
  • schmales, graues Tape von MT (war in einem Set)
  • schmales, schwarzes Tape von Rossmann

04599a96-81cd-4f12-86e8-65cd14522ac2_zpsshpghts5

  • „Celebrate“ Stempel aus Venlo, bzw. dem dortigen Bastelgeschäft
  • Fähnchenstempel auch aus Venlo
  • Glitzertape (10 Rollen 8 €)

Jetzt wisst Ihr, welche Planer gerade bei mir wohnen, welche ich benutze und wie ich sie dekoriere. Wenn es Sachen gibt, die Ihr gern nachkaufen möchtet, fragt einfach. Dann suche ich Euch den Link dazu heraus. Ich tausche auch gerne Samples oder andere Sachen.

Habt Ihr auch einen kleinen Helden? Oder sind Planer bei Euch nur Planer ;)?

Liebe Grüße

das Filochaos/ Bücherchaos

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s