[Dieses und Jenes] Herbstbücher?!?

Habt Ihr Bücher, die Ihr in bestimmten Jahreszeiten lest? Ich lese immer ziemlich verquer: Weihnachtsbücher im Sommer und Sommerbücher im Winter. Letzteres hat wenigstens den Sinn, dass die Sonne scheint, wenn es draußen kalt ist 😉 

Aber gestern kam ein Buch an, das für mich wirklich in den Herbst gehört. Die Farben machen mich fröhlich und strahlen für mich etwas herbstliches aus. Komisch, dieses Gefühl, denn eigentlich sind es Pastellfarben und sie sind eher frühlingshaft. Viel Spaß mit meinen „Neuen“!

Neuzugänge:

 Getauscht &Gewonnen:

*nix*

579035_638779992813944_432554395_s

Gekauft & RE:

DSC_0711

Ich habe Spaß hier ohne dich – Courtney Maum

Das Buch habe ich zufällig im Netz gefunden und finde, dass es in meine Leseliste passt: Liebe, Paris und ein Pärchen, dass sich wiederfinden will. 

Nacht ohne Sterne – Gesa Schwartz 

Ich habe noch kein Buch der Autorin gelesen, freue mich aber auf dieses hier. Außerdem glitzert es – also will ich es. 

Aller Anfang fällt vom Himmel – Veronika Peters 

Ihr Buch „Was in zwei Koffer passt“ habe ich damals verschlungen. Ich bin gespannt, wie sie einen Roman schreibt.

Deine Briefe lege ich unter die Matratze. in Briefwechsel 1971-2002

Briefwechsel finde ich immer sehr spannend. Dabei kann man so schön den Mensch dahinter verstehen.

DSC_0713

Das Atelier der Wunder – Valerie Tong Cuong  

Ich habe mein Hardcover weggegeben – ungelesen. Nun gibt es diese wunderschöne Taschenbuchausgabe, die mich an den Herbst erinnert. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s