Klar ist es Liebe

71Ec1Cn4nwL-1

Klar ist es Liebe

Sandy Hall

Übersetzer: Maren Illinger

Sauerländer, 2015

978-3737352093

14,99 €

Amazon

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben denselben College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen dieselben Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden?

DieProtagonisten

Lea und Gabe sind Menschen, wie du und ich. Er ist super schüchtern und hat ein Geheimnis. Sie ist ein klein bisschen schüchtern und manchmal ein kleiner Trottel in Sachen Kommunikation zwischen sich und Mitmenschen. Leider hatte ich keine Möglichkeit die beiden wirklich kennenzulernen, denn durch die kurzen Sequenzen der einzelnen Figuren, ist es nicht möglich ein komplettes Bild von den beiden zu bekommen. Es gibt hier einen Brocken: Er ist schüchtern, und da einen Brocken: Sie hat keine tolle Familie. Alles zusammen ergibt für mich kein schlüssiges Bild, über das ich hier schreiben könnte.

Am besten gefallen hat mir, dass sogar eine Bank und ein Eichhörnchen reden dürfen. Es ist ziemlich knuffig, wenn das Eichhörnchen über seine versteckten Eicheln sinniert und sie doch nicht findet. Oder die Bank über Hinterteile redet, die auf ihr Platz nehmen.

Kulisse

Das College ist eine eigene Welt. Dort gibt es Bänke, die sich Gedanken machen, Eichhörnchen, die Eicheln suchen und Dozenten, die Jugendliche verkuppeln wollen. Es gibt einen kurzen Einblick in ein Seminar, das „Kreatives Schreiben“ heißt. Es gibt ein Diner, in dem wir mehrmals Essen werden und es gibt eine Starbucks Filiale, die so oft auftaucht, dass es schon fast an Schleichwerbung grenzt.

Handlung

Es ist eine andere Art von Liebesgeschichte. Während normale Geschichte versuchen aus der Sicht des Mädchens oder des Jungens zu erzählen, sind es hier gerade die Außenstehenden, die einen Blick auf das Geschehen werfen. Vom Busfahrer bis zur Dozentin sind alle daran beteiligt. Nur die beiden Turteltauben, merken nicht, dass sie zueinander finden, da sie perfekt zusammenpassen.

Eine wirklich süße Idee. Es passieren auch Dinge, die ich in noch keinem Buch erlebt habe. In welchem Jugendbuch denkt denn eine Bank? Und wer meint nicht, dass ein Mädchen bescheuert ist, wenn es mit einem Eichhörnchen redet? Die außergewöhnlichen Protagonisten haben mir wirklich gut gefallen. Es war etwas Neues. Leider ist der Rest nicht gut gelungen.

Zwar gibt es einen Rundblick auf Lea und Gabe, aber das Bild wird nie vervollständigt. Außerdem hatte ich Probleme die Identitätsfetzen zusammenzusetzen und mir selbst zu sagen: „Ach, deswegen ist Lea so.“ oder „Ach, deswegen macht Gabe es so.“ Ich finde es sehr schade, dass sich kein richtiges Bild in meinem Kopf festgesetzt hat. Ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt sagen kann, welche Haarfarbe die beiden haben. In anderen Bücher sind die Beschreibungen manchmal so lang und hier sind sie einfach zu kurz.

 

Diegestaltung

Das Herz aus Ranken bildet den Blickfang auf dem Cover. Daneben findet der aufmerksame Betrachter, ein kleines Buch, ein Eichhörnchen und viele kleine Details, die es wirklich gut aussehen lassen.

Die Gestaltung des gesamten Inhalts ist ebenfalls sehr passend. Jeder Mensch bekommt einen eigenen Absatz, der mit einer gängigen Bezeichnung überschrieben ist, sodass der Leser schnell weiß, wer spricht.

DieBewertung

Kaleidoskopartig werden die Meinungen von Busfahrern, Freunden und Familie dargestellt und zusammengefügt. Es ist ein Puzzle, das sehr gut konstruiert ist, aber leider die beiden Jugendlichen seltsam blass erscheinen lässt. Für mich als Leserin gab es keinen Ansatzpunkt, der mich dazu gebracht hätte, mit Lea und Gabe mitzufühlen. Bildschirmfoto 2015-05-25 um 14.26.00

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s