Der Blutmond – Dustlands 03

23394782

Dustlands 03 

Der Blutmond 

Moira Young 

FJB, 2015 

 978-3841422255

18,99 €

Amazon

Saba ist bereit, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und DeMalo und seine Soldaten zu schlagen. Bis sie ihm begegnet und er mit seiner verführerischen Vision von New Eden, einer geheilten Erde, alle ihre Erwartungen unterläuft. DeMalo will, dass Saba ihn begleitet, im Leben und bei seinem Werk, eine gesunde, stabile, nachhaltige Welt zu erschaffen – für die wenigen Auswerwählten. 

Jacks Entscheidung ist klar: DeMalo zu bekämpfen und New Eden aufzuhalten. Saba verpflichtet sich diesem Kampf, immer noch unsicher, und ihre Verbindung mit DeMalo bleibt ihr Geheimnis. Gemeinsam mit ihrem Bruder Lugh, der auf ein Stück Land in New Eden hofft, führt Saba eine unerfahrene Rebellengruppe in den Kampf gegen den mächtigen und charismatischen DeMalo mit seinen Siedlern und Soldaten. Welche Chance haben sie? Saba muss handeln. Und willens sein, den Preis zu zahlen.

DieProtagonisten

Saba ist immer noch eine Kämpferin, was sie allerdings verwirrt, ist der Herzstein. Das sagt mir mein Gefühl, aber vielleicht muss ein Herz einfach immer verwiesen 😉 Ich mag es, wenn sie ihre Schwester beschützt oder ihr sagt, dass sie erwachsen werden muss. Die Verwandlung zu sorgenden Schwester hätte ihr auch nicht ganz gestanden. 

Lugh wird mir immer unsympathischer. Woran es liegt, kann ich gar nicht richtig sagen. Er ist hart und manchmal auf Streit aus. Das macht mich wiederum mürbe, denn sie sollen ihre Welt retten und nicht so kleinlich sein. 

Schön finde ich an diesem Abschlussband, dass es Verluste geben wird. Aber wer, warum und wie: das müsst ihr selber lesen. 

Kulisse

Die Kulisse bleibt rau und unwirtlich. Wir betreten noch einmal den unterirdischen Raum von DeMalo. Ich erwische mich später dabei, wie ich von Wiesen und Feldern träumen, die es für Saba erst einmal nicht gibt. 

Handlung

Abschied nehmen tut manchmal so weh! Ich habe Saba gemocht, auch wenn ihre Art zu reden außergewöhnlich ist und der Leser sich erst an den Stil gewöhnen muss – es war eine tolle Zeit! 

Ein Ende ist meist für die Figuren ein neuer Anfang. Ich war so gespannt darauf, wie Moira Young alle Probleme lösen würde. Die größte Frage war natürlich die, ob Saba Jack oder DeMalo liebt, ob ein Herzstein lügt und die Welt gerettet werden kann. 

Es ist ein ewiges, rasantes hin und her. Nie weiß ich, wofür Saba sich entscheiden wird. Mit der versprengten Gruppe, die dem Leser wirklich ans Herz wächst, haben sie ein Versteck. Aber auch dort passieren die verrücktesten Dinge. Eigentlich hat der Leser gar keine Zeit sich zu entspannen. Manchmal sind es die Haustiere, die Ärger machen. Auch keine Schwestern passen oft nicht auf und zeigen später wie stark ihr Herz ist. 

Der Streit zwischen Saba und ihrem Bruder schwelt vor sich hin und ich wünschte mir sie würden sich vertragen. Manchmal ist Saba tatsächlich einsichtig, oft treibt ihr kämpferischen Herz sie voran und ich weiß nicht immer, ob die Entscheidungen alle richtig sind. 

Der Schreibstil ist konstant interessant und anders geblieben. Im letzten Band ist wieder eine Eingewöhnungsphase mit dabei, da es lange her ist, dass ich Band 2 gelesen habe. 

Der Abschluss, ohne zu viel zu verraten, ist, traurig, aufregend aber auch ein klein wenig kitschig, sodass ich nicht ganz zufrieden bin. 

Diegestaltung

„Der Blutmond“ ist ein treffender Untertitel und passt gut in Sabas Welt. Das Cover selber zeigt sie sehr kämpferisch und stolz, wie ich finde. Wer der junge Mann ist, bleibt jedem selbst überlassen. Ob nun Jack, DeMalo oder ihr Bruder – alles ist möglich. 

DieBewertung

Dieser Abschlussband bekommt von mir 4 Bücherpunkte. Der letzte Tropfen Kitsch war nicht mein Fall, aber es ist ein wirklich schöner Abschluss mit dem bestimmt viele Leser leben können. 

Bildschirmfoto 2015-05-25 um 14.23.38

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s