Selection Storys

91vr-JEnu0L

Selection Storys

Liebe oder Pflicht

Kiera Cass

Fischer, 2014

978-3733500436

7,99 €

Amazon

579035_638779992813944_432554395_s

Prinz Maxon und Aspen stehen im Fokus dieser beiden Geschichten. Wie reagiert Maxon als er America sieht? Was denkt Sicht Aspen dabei, als er dauernd vor ihrem Zimmer Wache hält? Diese beiden Geschichten bieten einen anderen Einblick in Americas Geschichte.

579035_638779992813944_432554395_s

DieProtagonisten

579035_638779992813944_432554395_s

Maxon und Aspen sind den Lesern von „Selection“ natürlich ein Begriff und auch nur diese Leser werden sich dieses Buch kaufen. Es ist die Innensicht von Maxon als Prinz und gleichzeitig Mann, die ihn hier etwas weicher erscheinen lässt. So schließen sich ein paar Lücken in seinem Charakter.

Auch Aspen zeigt in seiner Geschichte, dass hinter seinem Verhalten ein bisschen mehr steckt, als nur die falsche Entscheidung, die er einmal getroffen hat.

America ist hier nur eine Randfigur, aber im Endeffekt dreht sich alles wieder nur um sie 😉 579035_638779992813944_432554395_s

Kulisse

579035_638779992813944_432554395_s

Die Kulisse ist alt bekannt nur die Perspektiven verschieben sich etwas. Mit Aspen stehen wir nun vor Americas Tür und nicht in ihrem Zimmer. Maxon lässt uns an seinen Lernstunden mit dem Vater teilhaben und an vertraulichen Gesprächen mit seiner Mutter. Der Palast ist hübsch, unruhig wie immer. 579035_638779992813944_432554395_s

Handlung

579035_638779992813944_432554395_s

Mir persönlich hat Aspens Geschichte viel besser gefallen. Bei seinem Charakter gab es auch mehr Ungereimtheit und Dinge, die noch nicht so ausgefeilt waren oder die ich nicht bedacht habe. Jetzt zum Beispiel kenne ich seinen ganzen Stammbaum, den man in diesem Buch nachschlagen kann. Ich verstehe auch einige Handlungen besser, weil ich America mit seinen Augen gesehen habe. Diese Kurzgeschichte habe ich auch viel schneller gelesen, weil ich mir einen Mehrwert versprochen habe.

Maxon hatte es da etwas schwieriger, denn in den normalen Geschichten liegt der Fokus ja fast zu 40 % auf ihm selbst. Ich kannte einige seiner Blicke für America schon. Diese Einsichten wurden durch seine Sicht nur verstärkt. Neues lernte ich nicht viel über ihn.

Deswegen komme ich auch nur zu drei Bücherpunkten, diese aber von Herzen. 
579035_638779992813944_432554395_s

Diegestaltung

579035_638779992813944_432554395_s

Das Cover passt für mich perfekt zu den anderen Büchern. Ich mag den herausfordernden Blick von America und ich erahne, dass sie das wunderschöne Kleid an hat, für welches ich sie wirklich beneide.

Ich verstehe, dass diese beiden Geschichten nur als Taschenbuch erscheinen, aber wie gut würde es als Hardcover aussehen?

579035_638779992813944_432554395_s

DieBewertung

579035_638779992813944_432554395_s

Ich vergebe gute drei Bücherpunkte. Solche Zusatzgeschichten haben es immer schwer, denn einigen Szenen kennt der Leser schon und da verändert auch die ein oder andere Gefühlsregung nichts. Trotzdem hat mir Aspens Geschichte noch einen Tick besser gefallen als die vom Prinzen.

579035_638779992813944_432554395_s

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s