Eigentlich Liebe – eigentlich ein gutes Buch?

51zMfltnfhL._AA125_

Eigentlich Liebe

Anne Sonntag

Piper, 2014

978- 3492305860

8,99 €

Amazon

579035_638779992813944_432554395_s

Verliebt, verlobt, verheiratet? Nicht bei den drei Freundinnen Hanna, Clara und Vero. Als wäre unglücklich, verlassen und betrogen nicht schon schlimm genug, steht auch noch eine Traumhochzeit an, bei der sie weder Braut noch Brautjungfern sind. Spannend wird es allerdings beim Blick auf die Gäste­liste, denn einige äußerst attraktive Männer sorgen für jede Menge Herzklopfen und absolutes Gefühlschaos – und am Ende stellt sich eigentlich nur noch die Frage: Wer gehört hier eigentlich zu wem?

579035_638779992813944_432554395_s

DieProtagonisten

579035_638779992813944_432554395_s

Ich konnte zu den Protagonistinnen, die im Vordergrund stehen, keinen Bezug aufbauen. Vielleicht lag es an mir, aber ich glaube, die Frauen brachten mir zu wenig mit und es war keine dabei, die so gehandelt hat, wie ich es vielleicht tun würde. Dadurch entstand von Anfang an eine Barriere, die ich auch nicht überwinden konnte.

Hanna, Clara und Vero sind so konzipiert, dass sie die komplette Bandbreite der Frau vereinen. Während die eine sehr schüchtern ist und nur aus Zufall entdeckt, dass sie auch anders kann, ist die Andere eine Fremdgeherin. Letzteres ist aber diskussionswürdig, da man ja nie so genau weiß, wann Fremdgehen anfängt. So hat die Autorin drei Frauen genommen, um alle Wesenszüge, die eine moderne Frau haben kann und die mal so oder mal so ausgeprägt sein können, in ihrem Buch auftauchen zu lassen. Eigentlich eine pfiffige Idee, nur leider konnte ich  mich dafür nicht begeistern.

Zum Beispiel mochte ich Hannas ruhige Art, aber ihre schiere Verzweiflung ging mir auf den Keks. Ich mochte Vero, wenn sie zweifelte an ihrer Beziehung, aber das  Fremdchatten nicht. Ich hoffe, Ihr versteht, was ich damit sagen will.

579035_638779992813944_432554395_s

Kulisse

579035_638779992813944_432554395_s

Im Grunde spielt sich alles auf einer Hochzeit ab. Auch im wahren Leben geht auf so einer Feier immer mächtig viel schief. Es wird gestritten, geweint, getröstet und getrunken – die vier großen G´s. Für die Kulisse spreche ich der Autorin auch ein großes Lob aus, denn dort kann alles und nichts passieren. Außerdem hat sie so die Möglichkeit viele andere Personen einzuführen und für ihre Handlung zu benutzen und das auf engstem Raum.

579035_638779992813944_432554395_s

Handlung

579035_638779992813944_432554395_s

Drei Freundinnen in festen Beziehungen oder auch nicht, am Boden oder total glücklich. Alle sind auf eine Hochzeit eingeladen und alle haben eine gewisse Angst davor. Die eine kann dort ihren frischen Ex treffen, die nächste geht ohne Begleiter und fühlt sich fast schutzlos und die letzte im Bunde trifft jemanden, der auch lieber nicht dort sein sollte.

Von der Kulisse habe ich schon übermäßig geschwärmt. Außerdem kommt bei dieser Hochzeitsgesellschaft für mich zum ersten Mal das Gefühl auf, dass die Drei überhaupt Gefühle haben. In all dem Durcheinander verstehe ich Hannas Angst sehr gut, mag es wie Clara dahin schmilzt und Vero zweifelt. Da bin ich für kurze Zeit bei ihnen und möchte auch auf eine Hochzeit.

Es wird natürlich noch viel verzwickter, aber der gewitzte Leser merkt schon früh, in welche Richtung sich welche Dame entwickelt. Am Schluss war es alles recht vorhersehbar. Dies ist für so einen kurzweiligen und flott geschriebenen Roman nicht weiter schlimm, denn wir wissen ja worauf wir uns einlassen, aber so ganz positiv kann mich die Handlung nicht stimmen.

Diegestaltung

579035_638779992813944_432554395_s

Das Cover ist ganz nett für die Sparte, aber auch nicht besonders aufregend. Außerdem dachte ich immer da Buch heißt: „Endlich Liebe.“ Eine Erklärung habe ich dafür nicht. 579035_638779992813944_432554395_s

DieBewertung

579035_638779992813944_432554395_s

Ich vergebe drei Bücherpunkte, da die Kulisse vieles wieder gut gemacht hat und der Schreibstil der Autorin wirklich flott und angenehm zu lesen ist.

579035_638779992813944_432554395_s

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s