[Top Books] Meinungsproblem, deswegen kurz

Lange ist es her, als ich einige wirklich gut Bücher gelesen habe! Deswegen gibt es wieder mal „Top Books“, die trotzdem eine kurze Wertung verdient haben!

Ich muss auch ehrlich sein: Top Books heißt nicht immer, dass ich den Daumen weit in die Höhe recken werde, auch einen Daumen nach unten wird es hier geben.

1. Ein Buch, das sehr sachlich ist

81PdDRBCClL._SL1500_

Das hohe Haus 


Ach, war das langweilig. Ich dachte, man würde mehr von Roger Willemsen haben. Stattdessen weiß ich nun, dass einige Politiker in andere Reden reinrufen: „Quetsch!“ und „Hahaha“. Wer eine sehr sachliche Aufzählung von Politikern und Redethemen möchte, ist hier gut aufgehoben. 

*Daumen runter*

579035_638779992813944_432554395_s

2. Ein Buch, das ich nicht zu ende gelesen habe

51+YLf7ys0L

 

Liberty Bell


Ich wollte dieses Buch unbedingt lesen, dann war es hier. Ich fing es an und dacht: Was habe ich manchmal für blöde Ideen? Weder die Charaktere noch der Inhalt Konten mich hervorlocken und sogar ich nach 58 Seien auf. Die Zeit ist zu knapp bemessen, um schlechte Bücher zu lesen. 

*Daumen runter*

579035_638779992813944_432554395_s

3. Ein Buch, das ich auch als Verfilmung kenne

 

20140607_163438_resized

 

Gefährten 


Ach, ich mochte den Film sehr. Es ist zwar ein Pferdefilm, aber ich mochte die Geschichte und die Kameraführung. Dann ist es ja immer spannend zu lesen, was wirklich im Film auftaucht und was im Buch. 

*Daumen hoch*


579035_638779992813944_432554395_s

4. Ein Buch, das Lust auf mehr macht

81hxlb7ex+L._SL1200_

Vollendet 


Tolle Dystopie, die es mir am Anfang aber recht schwer machte. Zum Ende hin wurde die Story aber besser und spannender. Jetzt warte ich auf den zweiten Teil, den ich mir ausleihen werde 😉 

*Daumen in Waage*

579035_638779992813944_432554395_s

Und welche Meinung habt Ihr zu den Büchern? 

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ich hab Roger Willemsen vor zwei Jahren auf der Frankfurter Buchmesse gesehen. So ein unsympathischer Mensch, finde ich. Er wirkte sehr arrogant, eingebildet und von sich selbst überzeugt. Seither muss ich gestehen, habe ich das Interesse daran verloren, Bücher von ihm zu lesen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s