[Blogtour] Buchvorstellung „Mein wirst du sein“

Heute darf ich Euch einen tollen Krimi vorstellen. Es handelt sich dabei um „Mein wirst du sein“ von Katrin Rodeit. Aber zuerst erzähle ich Euch, was Ihr alles bei der Blogtour entdecken könnt: 

1972370_471720902956621_1400411670_n

Buchvorstellung: Heute bei mir!
Charaktere:  Elchis World of Books
Schauplätze:  Chaosfabric
Homestory + Interview  The Bookdealer and more 

Weitere Werke, Infos:  Jessies Bücherkiste

Und damit Ihr überhaupt wisst, um welches Buch es sich handelt, gibt es erst einmal den Klappentext: 

cache_2437580689

Mein wirst du sein

Katrin Rodeit

Gmeiner, 2013

978-3839214572

11,90 €

Amazon

Eine Frau ist verschwunden. Die Privatdetektivin Jule Flemming soll sie für einen Freund aufspüren, der unter Tatverdacht steht. Der Fall sieht nach Routine aus, doch dann wird die Frau tot aufgefunden, und weitere Ermittlungen ergeben, dass sie einem Serienkiller zum Opfer gefallen ist. Ehe Jule sich versieht, gerät sie selbst in das Visier des Mörders.

Für die, die lieber einen Trailer mögen: 

579035_638779992813944_432554395_s

Auch das Bücherchaos, hat diesen Krimi gelesen und deswegen dürft Ihr heute auch meine Rezension lesen!

DieProtagonisten

Jule ist sofort sympathisch, denn sie ist eine freche Frau, stark und selbstständig. Warum sie so geworden ist, erfährt der Leser durch ein paar Andeutungen, die ihre Vergangenheit interessant wirken lassen. Mit ihren störrischen Haaren und ihrem Hang zum Essen bestellen, ist sie gerade perfekt.

Es gibt aber auch Momente, da ist sie mir zu blauäugig, rennt in ein Abenteuer ohne über den nächsten Schritt hinaus zudenken, und ist einfach nur wahnsinnig. Aber dadurch enthält der Krimi eine leicht chaotische Note, die mir recht gut gefallen hat.

Die Männer, die auch zu den Verdächtigen gehören, sind gut beschreiben und alle sehr verschiedenen. Keinen Charakterzug gibt es in diesem Krimi zweimal. Und immer wenn ich denke, ich habe alle Facetten der Figuren entdeckt, kommt eine neue hinzu.

Kulisse

In Ulm und um Ulm herum … Wer kennt ihn nicht, diesen Zungenbrecher? Für einen Krimi war ich noch nie in Ulm. Allzu beschaulich stelle ich mir das, aber nicht vor. Es wird die normale Mittelstadt sein, die der Leser so kennt. Die Standorte, Cafés und Häuser werden sehr gut beschrieben. Wer in Ulm wohnt hat einen klaren Vorteil und kann mit Jule durch die Stadt flanieren.

Handlung

Wenn junge Frauen umgebracht werden sollten sich andere junge Frauen in Acht nehmen! Nicht so Jule, die von einem Freund engagiert wird und bald bis über beide Ohren in einen Fall verstrickt ist, der es in sich hat. Nach und nach deckt sie Ungereimtheiten auf, lernt Männer kennen, die lügen, welche die Weinen und welche, die sehr nett sind.

Jule über die Schulter zu schauen hat Spaß gemacht. Nicht immer geht sie den konventionellen Weg, aber das wäre auch nicht angebracht. Die Note des Regionalkrimis gefällt mir auch. Der Mix zwischen Ermittlungsgesprächen, Überlegungen und tatsächlicher Action ist gut abgestimmt. Jule redet viel und zieht ihre eigenen Schlüsse, die sind nicht immer richtig, aber auch der Leser beginnt sich seinen Teil zu denken und gerät manchmal sogar auf eine falsche Fährte.

Am Ende wird es richtig spannend, denn ich hatte viele mögliche Täter und bis wir beim tatsächlichen Täter angekommen waren, wurde ich schön an der Nase herumgeführt.

Diegestaltung

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir. Gut strukturiert und den Leser trotzte, verwirrend führt sie durch einen soliden Krimi, der ohne viel Blut auskommt. Das Cover hat mir sofort gefallen, es ist selten, dass mit so viel Farbe bei einem Krimi geworben wird.

DieBewertung

Ein solider, deutscher Krimi, den ich den seichten Krimileser gerne empfehle. Wer mehr Action und Blut braucht, greift zu anderen Büchern. Ich vergebe solide 3,5 Punkte.

 

Gewinnspiel:

Es gibt auch was tolles zu gewinnen und zwar 2 signierte Bücher von „Mein wirst du sein“.
Was Ihr tun müsst, um in den Lostopf zu kommen?
Die Blogtour verfolgen und Lose sammeln.  Zu jedem Tourtag wird Euch eine Frage gestellt.
Wer jeden Tag, die Frage richtig beantwortet, hat am Ende 5 Lose im Lostopf!

Gewinnspiel Frage: 

Was hält die schwarze Silhouette im Trailer in der Hand? 

Ihr könnt eure Antworten bis zum 29.3 bis 18 Uhr an folgende Emailadresse mailen: info@katrin-rodeit.de 
Am 30.3 geben wir auf ALLEN Blogs die Gewinner bekannt!
Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s