[Blogtour+Gewinnspiel] Die Luna Chroniken – Interview mit Prinz Kai

Banner_Blogtour_Die Luna-Chronkien

Liebe Leser,

heute folgt mein Beitrag zur Blogtour von „Wie Monde so silbern“. Ich bin sehr froh, dass mit ein Interview zugespielt wurde, dass ich nun hier veröffentlichen darf:

579035_638779992813944_432554395_s

Prinz Kai war gerade unterwegs gewesen. Sein Weg hatte ihn zum Pekinger Wochenmarkt geführt und nun auf dem Rückweg fiel er einer Klatschreporterin in die Hände:   

Reporterin: Prinz Kai, die Welt ist gespannt, wie es Ihnen im Moment geht! Ihr Vater ist an der blauen Pest erkrankt, sie müssen wirklich verzweifelt sein!

Prinz: Den Umständen entsprechend, wenn mich niemand mit Fragen bombardiert und mir auflauert.

Reporterin: Aber Sie wissen doch: Jedes Mädchen will wissen, wie es Ihnen gerade geht, was sie tun. Und dann laufen sie in solcher Kleidung herum und meinen nicht, wir wollen wissen,wo sie waren?

Prinz: In welcher Angelegenheit ich unterwegs war und warum, werde ich hier nicht erklären. Außerdem steht es mir frei, auch als Prinz meine freie Zeit zu verbringen, wie ich es für richtig halte und in dieser Zeit darf ich auch Menschen treffen, die sie nicht kennen. Ich kann nur immer wieder betonen: Ich tue alles, nur um unser Land zu schützen. Die nächste Zeit wird schwer und es wird Veränderungen geben: Gute, wie schlechte.

Reporterin: Hat diese Veränderung mit einem Mädchen zu tun? Können wir bald darauf hoffen, dass Sie sich vermählen?

Prinz: Das richtige Mädchen habe ich bis jetzt noch nicht getroffen …

Schweigt und setzt wieder an.

Prinz: Sie muss etwas Besonderes haben, einzigartig sein. Und sie muss sich mit meinem Leben, das immer beobachtet wird und in nächster Zeit noch schwieriger wird, zurechtkommen. Das ist nicht immer einfach. Oder finden Sie, dass ich genug Freiraum habe, um ein Mädchen kennenzulernen?

Prinz Kai schmunzelt.

Reporterin: Aber sie haben eine große Auswahl. Jedes Mädchen im Land wählt in diesem Moment das Kleid aus, das sie bald tragen wird, damit der Prinz sie vielleicht bemerkt. Wie gehen sie mit diesem Umstand um?

Prinz: Natürlich muss die zukünftige Prinzessin etwas Bestimmtes ausstrahlen, immerhin wird sie unser Königreich repräsentieren. Ich lasse mich nur nicht gerne manipulieren und werde abwarten,was geschieht. Ich selbst habe keine Ahnung von Kleidern – eine schöne Hülle ersetzt kein gutes Herz.

Aber es steht fest, dass ich auch so handeln muss, wie es unserem Königreich zu dienlich ist.

Reporterin: Aber Sie würden nicht so weit gehen, und einen Cyborg  mit gutem Herzen vorziehen oder?

Prinz: Die Cyborgs gehören zu unserer Gesellschaft dazu. Ohne sie gebe es das Vereinigte Königreich genau so wenig, wie unsere Forschung gegen die blaue Pest. Meinen Sie also nicht, dass diese Vorurteile für unser Land schlecht sind?

Reporterin: Meinen Sie Prinz, ein Krieg ist unausweichlich? Man munkelt, es gäbe bald wichtigen Besuch. Ist die Allianz Erde für einen Krieg bereit?

Prinz: Dazu kann ich nichts sagen. Die nächsten Tage werden entscheidend sein. Dies hat auch mit meinem Vater zu tun. In einer stillen Stunde werden die Berater und ich überlegen, was wir für ein Friedensbündnis mit Luna tun können. Ob und wann es eine Lösung gibt und ob wir tatsächlich Besuch empfangen, werde ich ihnen sicher nicht auf die Nase binden.  Ich respektiere Ihre Neugier, aber ich werde hier keine Details verraten.

Reporterin: Die Menschen haben ein Recht zu erfahren, was in unserer Stadt, ja unserem Land vorgeht! Immerhin sitzen Sie und ihr Vater in einem sicheren Haus und warten scheinbar nur ab. Die Menschen werden von einer Angst beherrscht, die Sie doch auch spüren müssen!

Prinz: Ich bin nicht herzlos, falls Sie das andeuten wollen! Einige Entscheidungen brauchen ihre Zeit, Planungen müssen abgesprochen werden und jetzt habe ich keine Zeit mehr für ihre Fragen.

Prinz Kai dreht sich um und verschwindet. Im Laufen greift er nach seinem Portscreen. Sein Gesicht spiegelt seine Verärgerung wider.

Die Reporterin schaut ihm verdutzt hinterher.

579035_638779992813944_432554395_s

Prinz Kai ist nur eine wichtige Person im Roman von Marissa Meyer. Wer das Buch noch nicht kennt, kann sich bei den teilnehmenden Blogs der Tour einen ersten Eindruck verschaffen:

Rezensionen zum Buch:

„Ich liebe dieses Buch!“

5 Punkte von Süchtig nach Büchern http://suechtignachbuechern.blogspot.de/2014/01/rezension-wie-monde-so-silbern.html

„Cinder strotzt vor Energie, Charme und Witz.“

4 Bücherpunkte von Bücherchaos https://buecherchaos.wordpress.com/2014/01/03/wie-monde-so-silbern/

„Kaum hatte ich das Buch aufgeschlagen, war es schon um mich geschehen.“

4,5 Herzen von Bookwives http://bookwives.wordpress.com/2013/12/23/rezension-wie-monde-so-silbern-marissa-meyer/

„Diese Geschichte ist besser als das Original!“

5 Sterne von Zwei Sichten auf Bücher http://zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.de/2013/12/rezension-wie-monde-so-silbern-von.html

Außerdem erfahrt Ihr hier meinen Grund, warum das Buch ein echtes Lesehighlight ist:

Blogtour_Luna-Chroniken_Schriftrolle_Bücherchaos

Und nun gibt es noch etwas zu gewinnen:

Im Rahmen der Blogtour könnt ihr auch etwas gewinnen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir1x Band 1+2 (Wie Monde so silbern + Wie Blut so rot)
1x Band 1 (Wie Monde so silbern)
1x Band 2 (Wie Blut so rot)

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute die folgende Frage als Kommentar beantworten:

Welche Frage würdet Ihr einemPrinzen stellen?

Bitte gebt außerdem eure Mailadresse an  (wer sie nicht veröffentlichen will, kann sie alternativ auch an zwei-sichten-auf-buecher@gmx.de schicken, bitte gebt das in eurem Kommentar mit an) und ob ihr neben dem Hauptgewinn für Band 1 oder Band 2 in den Lostopf wollt. Für die Beantwortung der Frage erhaltet ihr 1 Los. Jeder der fünf teilnehmenden Blogs stellt unter seinem Beitrag eine Frage, sodass ihr insgesamt 5 Lose erhalten könnt. Auf allen Blogs könnt ihr bis zum 7. Februar um 24:00 eure Kommentare hinterlassen. Die Gewinner werden am 10. Februar auf den teilnehmenden Blogs bekannt gegeben.

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen:

1. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, brauchen wir die Einverständniserklärung deiner Eltern.
2. Du solltest einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
Und hier nochmal alle teilnehmenden Blogs:
Montag, 27. Januar – Die Idee der Serie – http://zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.de
Dienstag, 28. Januar – Die Welt der Luna-Chroniken –http://bookwives.wordpress.com/
Mittwoch, 29. Januar – Cyborgs & Androiden – http://lilstar.de/
Donnerstag, 30. Januar – Cinder & Scarlet – http://suechtignachbuechern.blogspot.de/
Freitag, 31. Januar – Interview mit Prinz Kai –https://buecherchaos.wordpress.com/
Advertisements

93 Kommentare

  1. Hallo und einen schönen guten Morgen, liebe Franziska,
    neben dem Hauptgewinn würde ich sehr gern für den ersten Band mit in den Lostopf.
    Gern mache ich mit.
    Nun …., was würde ich einem Prinzen für eine Frage stellen. Das ist gar nicht so einfach.
    „Ist es schwer, wirklich wahre und echte Freunde zu finden und zu erkennen?“
    Liebe Grüße
    Annett
    FEKAMueller@t-online.de

    Gefällt mir

  2. Hm, das ist keine so leichte Frage.
    Wenn ich in einer Welt leben würde wie hier aus den Büchern würde ich ihn vielleicht fragen was er über die Cyborgs denkt. Wie eventuell Vorurteile aus dem Weg geräumt werden können und ob er der Meinung ist, dass sie eines Tages ganz normal in der Gesellschaft angesehen sein werden und was man alles tun könnte um dieses Ziel zu erreichen.

    Ich würde neben dem Hauptgewinn gerne für den ersten Teil in den Lostopf.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    jennifertropp@yahoo.de

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Schönes Interview 😀 Ich liebe ja solche Interviews mit Protagonisten. Da kann man so herrlich kreativ sein ❤

    Ich wüsste ehrlich gesagt gar nicht, welche Frage ich einem Prinzen stellen würde! Was mich aber wohl mit am meisten interessieren würde wäre, ob der Prinz nicht lieber ein normales, bürgerlichdes Leben leben wollte. Ohne den ganzen Trubel und der Verantwortung!

    Das war insgesamt eine ganz wundervolle Blogtour und ihr habe eine super Arbeit geleistet 🙂

    Ich wünsche dir schon einmal ein schönes Wochenende 😀

    Liebste Grüße,
    Lilienlicht =(^-^)=
    info@lilienlicht.de

    P.S.: Ich möchte neben dem Hauptgewinn in den Lopstopf zum ersten Band 🙂

    Gefällt mir

  4. Moinz.
    Also ich find die blogtour super, bisher hatten mir die Bücher optisch gar nicht zugesagt, ich dachte erst das so nen Mädchenroman, aber mittlerweile klingt das echt interessant.
    Ich wurde für Band 1 in den Topf hüpfen, meine Mail lautet: aki(at) schmusemail.de
    Zu meiner Frage: ich würde einen Prinzen fragen ob er nicht gerne auch mal die Wahl haben würde zwischen prinzsein und normalem leben und wie er sich entscheiden würde?!
    Lg Aki

    Gefällt mir

  5. Hallo und guten Morgen! 🙂

    Schon sind wir bei der letzten Station der Tour angelangt… Irgendwie schade, aber es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht, mehr über diese tollen märchenhaften Bücher zu erfahren. Jetzt will ich sie unbedingt lesen! 🙂

    Zur Frage: Gar nicht so leicht, denn wann hat man es schon mal mit einem echten Prinzen zu tun? Hmmm… Ich würde ihn vielleicht fragen, ob ihm sein streng geregeltes und vorbestimmtes Leben im Luxus überhaupt gefällt und wie er damit umgeht. Das wäre mal interessant zu wissen… ^^

    Ich würde gern neben dem Hauptgewinn für Band 1 in den Lostopf hüpfen. Meine Kontaktdaten sind schon bei Hanna von Zwei Sichten auf Bücher hinterlegt.. 😉

    Liebe Grüße!

    Kristina (Tini) Sch.

    Gefällt mir

  6. Hallo und guten Morgen,

    die Frage an den Prinzen wäre, von welchen Gefühlen lassen er sich im Allgemeinen im Umgang mit seinem Mitmenschen leiten? Gibt es da möglicherweise eine Liste, die er innerlich abgleichen mit ihrem Gegenüber und dann entscheiden, ob Ihm der Mensch passt oder nicht?

    Bei Gewinnbuch bin ich völlig offen, da ich keines kenne und meine Kontaktdaten habe ich gleich beim ersten Blogtag an Nabura geschickt.

    Danke auch Dir für Deinen heutigen Beitrag.

    LG..Karin..

    Gefällt mir

  7. Eine sehr schöne Blogtour, habe ich mich jeden Tag drauf gefreut 😉
    Hm… eine sehr schwere Frage… Ich würde irgendwie versuchen herauszufinden, woran er fest macht, ob ihm jemand gefällt und wie er versucht herauszufinden, ob diejenige wirklich etwas für ihn empfindet oder ihn nur mag weil er der Prinz ist.
    Neben dem Hauptgewinn würde ich gerne für Band 2 in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt mir

  8. Ein interessantes Interview =)
    Ich würde einen Prinzen fragen, ob er sich nicht manchmal ein einfaches und normales Leben wünschen würde. Und ob er an die wahre Liebe glaubt.
    Neben dem Hauptgewinn möchte ich gern für Band 1 in den Lostopf hüpfen =)
    LG Sunny

    Gefällt mir

  9. Hallo,

    ich hab bei den anderen Blogs vergessen meine Mail und meinen Gewinnwunsch anzugeben. Aber ich denke doch, dass ihr mich anhand meines Namens identiizieren könnt. 😛

    Was würde ich einen Prinzen fragen? Gute Frage, darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht. Vielleicht ob er mal mit mir feiern gehen möchte, so ganz ohne Zwang halt. 😀

    Meine Mailadresse: fairytale-read-me@online.de

    Ich würde gerne für Band 2 in den Lostopf hüpfen! 😉

    LG
    fairytale

    Gefällt mir

  10. Hallo!
    Ich würde ihn fragen, wie er mit dem Rummel um seine Person umgeht und ob er nicht viel lieber ein normaler Bürger wäre.

    Ich möchte gerne in den Lostopf 1. Meine Emailadresse hat Hanna bereits.

    Liebe Grüße

    Lisa

    Gefällt mir

  11. Ich würde ihn natürlich fragen, ob er sich schon mal in einen Frosch verwandelt hat :-))

    Gerne möchte ich wieder für Band 2 in den Lostopf hüpfen!

    Gefällt mir

  12. Uuh,
    das ist aber eine interessante Frage 🙂
    Also wenn ich wirklich nur eine Frage stellen dürfte, würde ich wissen wollen, wie er sich die Welt als „Normalo“ vorstellt und ob er sich manchmal wünscht, nicht so sehr im Mittelpunkt zu stehen. (Das würde mich wahrscheinlich ziemlich nerven)
    Ich würde gerne für Band 2 in den Lostopf hüpfen.
    Meine Mail: stefanie.masuch1@web.de
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  13. Hallo Franziska,

    ich würd ihn fragen wollen, ob er glücklich ist (ich vermute allerdings eher, dass er es nicht ist). Wenn er also mit „nein“ antwortet würde ich wissen wollen, was er bräuchte, um glücklich zu werden.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    Gefällt mir

  14. Hallo!
    Ich würde einen Prinzen fragen, ob er es gut findet, in seiner Rolle als Prinz geboren worden zu sein und ob er, wenn er könnte, ein anderes Leben bevorzugen würde.

    Neben dem Hauptgewinn möchte ich gerne ein Los für den 1. Band haben 🙂

    Liebe Grüße,
    Kathi

    Gefällt mir

  15. Hey 🙂
    Das ist eine sehr interessante Frage.
    Meiner Meinung nach, pushen die Medien alles was so ein Adliger auch nur anschaut sehr in die Höhe. Dabei lernt der Mensch auf der anderen Seite des Mediums die eigentliche Person aber gar nicht wirklich kennen..
    Hätte ich also die Chance, einem Prinzen eine Frage zu stellen, dann würde ich ihn nach seinem wahren Hobby fragen. So wie es bei den meisten von uns das Lesen ist, muss ja auch ein Prinz eine besondere Leidenschaft haben. Eine Beschäftigung, bei der er sich von dem alltäglichen Leben eines Prinzen zurückziehen kann.

    Ich würde hier gerne für den 2. Band in den Lostopf hüpfen 🙂
    LG
    Fjolamausi
    fjolamausis-leseecke@web.de

    Gefällt mir

  16. Hallo! Ich würde den Prinzen fragen, ob ich mich mal kurz auf seinen Thron setzen dürfte. Mich interessiert doch, ob die extra gepolstert sind. Das war eine wirklich spannende Woche mit eurer Blogtour. Danke dafür. Viele Grüße. Liane

    Gefällt mir

  17. Hallihallo1

    Ich find die Bücher ja absolut genial und ich find es wirklich toll wie ihr die Blogtour aufgebaut habt.
    Hmm, was würde ich einen Prinzen fragen.. Was er denkt, warum am Ende der Märchen er immer das Mädchen bekommt und nicht einfach mal ohne allem dasteht? 😀

    Neben dem Hauptgewinn würde ich gern für den ersten Band in den Lostopf springen, da ich noch kein Buch davon besitze 🙂

    Liebe Grüße,
    Sarah
    [sarahsuperwomans@web.de]

    Gefällt mir

  18. Hallo,

    ich möchte für Band 1 und 2 in den Lostopf hüpfen:) Meine Frage an einen Prinzen: Hmm, vielleicht ob ich seine Prinzessin werden könnte?? Vielleicht würde ich ihn auch fragen, was er am Liebsten mal tun würde, was er aber nicht tun kann oder darf.

    LG
    Anne
    webmaster@anneblogt.de

    Gefällt mir

  19. Hey 🙂
    Ich würde mein Prinz fragen ob er sein altes leben mit regeln und drum und dran aufgeben würde und einfach mal spaß am leben haben will 🙂
    ich würdemich neben den hauptgewinn über den ersten teil der reihe freuen 🙂
    Lg Lisa

    Gefällt mir

  20. Hallöchen,

    ich würde wohl einen Prinzen fragen, ob es ihn sehr stört, dass er nicht allzu viel Mitspracherecht an seiner Garderobe hat. 😉

    Ich hüpfe für Band 2 in den Lostopf. Meine Mailadresse hat Hanna schon.

    Viele Grüße,
    Cuddister

    Gefällt mir

  21. Tja was würde ich einen Prinzen fragen? Wahrscheinlich ob er sich je gewünscht hat, ein ganz normales Leben zu führen ohne immer im Mittelpunkt zu stehen.

    Neben dem Hauptgewinn möchte ich gern für Band 2 in den Lostopf hüpfen.

    Meine Emailadresse liegt bereits vor.

    Liebe Grüße
    Sunny (78sunny)

    Gefällt mir

  22. Schwierig die Frage, aber mich würde interessieren, ob er vielleicht gern einmal in einer anderen Zeit gelebt hätte?
    Ich würde gern für Band 1 ins den Topf “springen, aber auch Band 2 – natürlich hüpfe ich in die Luft über einen Hauptgewinn.
    Meine Mailaddy
    hannekuehlcke@gmx.de
    LG HANNE

    Gefällt mir

  23. Vielen Dank für die Mühe, das ist ein super Abschluss der Blogtour.
    Ich würde den Prinzen fragen wie er erkennt, ob eine Frau wirklich ihn oder nicht doch nur die Krone mag.

    Liebe Grüsse
    Carmen

    carmenvk77(at)gmail.com

    Gefällt mir

  24. Hallo,
    schade, schon der letzte Tag der spannenden Blogtour.
    Ich würde den Prinzen fragen, ob es Tage gibt, an denen er gern nicht königlicher Abstammung sein würde bzw. was er alles gern tun würde, wenn er mal für einen Tag mit einem normalen Bürger tauschen kann.

    Neben dem Hauptgewinn möchte ich bitte für den 1. Band in den Lostopf.

    LG,
    Anja
    bambinis-buecherzauber[@]online.de

    Gefällt mir

  25. Hallo und vielen Dank für die tolle Verlosung. Gerne versuche ich hier mein Glück für Band 1. Ich würde einen Prinzen fragen, wieviele Brüder er hat.

    Ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Katja

    Gefällt mir

  26. Huhu, na die Letzte Station muss ich natürlich auch noch besuchen und euch ein Riesenkompliment für die tolle Blogtour und die tollen Beiträge aussprechen. Falls mich die Glücksfee mag würde ich gerne zusätzlich zum Hauptgewinn gerne für den 1. Teil in den Lostopf springen.
    Und was ich den Prinz fragen würde ( vorausgesetzt er sieht gut aus und hat ein weißes Pferd) ist natürlich WILLST DU MICH HEIRATEN 🙂 davon träumt doch jedes Mädchen egal ob 4 oder 40 🙂 Meine Mailaddy buchblogger-cinemainmyhead@yahoo.de
    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    Gefällt mir

  27. Hallo!

    Nun ist sie auch schon fast vorbei, die Blogtour… ich bin ihr sehr gern gefolgt. Auch heute gibts wieder ne spannende Frage: ganz ehrlich, ich weiß nicht, was ich einen Prinzen fragen wollen würde. Man kann so einen Adligen ja auch nicht einfach so anquatschen 😉

    Nee, im Ernst: ich würde gerne wissen wollen, ob er es denn auch ab und an bereut, Prinz zu sein und nicht ein ganz „Normalsterblicher“. Das Prinz-sein engt einen ja doch ganz schön ein….

    Ich würde gerne neben dem Hauptpreis in den Lostopf für Buch Teil 1 und mich kann man bei Lovelybooks oder unter

    yalbo [at] web [punkt] de

    erreichen.
    LG KleinerVampir

    Gefällt mir

  28. Guten Abend,
    Mhmm… Oh, sehr kniffelige Frage :)!! Einen Prinzen könnte man sooo viel fragen… aber am meisten würde es mich dann doch interessieren, ob auch Prinzen Menschen sind wie wir (höhöhö, natürlich nicht *Ironie). Damit meine ich, ob sie sich als Kind schon mal so richtig im Dreck gewälzt haben, Nachts an den Kühlschrank gehen oder einfach mal laut loslachen. Oder ob sie ihre Persönlichkeit in ein enges Korsett an Formen und Normen und Regeln pressen müssen.

    Meine E-Mail: Cornelia_Mann@gmx.de

    Hab noch einen schönen Abend und danke für den tollen Abschluss einer insgesamt perfekten Blogtour.
    Conny 🙂

    Gefällt mir

  29. Hallöchen =)
    Zum letzten Mal bin ich auch hier dabei! =D
    Cooles Interview übrigens. ,-) Ich würde einen Prinzen nach seinen Hobbies/Interessen fragen. Das interessiert mich bei Menschen immer direkt und warum sollte ich bei einem Prinzen eine Ausnahme machen??
    Meine Mail: katiebutler84@yahoo.de
    Mein Blog: katiesfanstasticdystopia.blogspot.de/

    Neben dem Hauptpreis wäre ich gerne für Band 2 im Topf. =)

    Liebe Grüße
    Katie

    Gefällt mir

  30. Welche Frage würdet Ihr einemPrinzen stellen?
    Ich würde einen Prinzen ganz einfallslos fragen, ob es ihm nicht manchmal zu viel ist, ein Prinz zu sein und was er gerne sonst wäre.
    Liebe Grüße,
    IraWira (LB)
    P.S: Hanna hat schon eine Kontaktadresse!

    Gefällt mir

  31. Guten Morgen,
    Mhhh das ist eine schwere Frage, aber wenn er ein toller Mensch ist, würde ich wohl fragen „Willst du mir einen Heiratsantrag machen, mit mir Kinder machen und alt werden?“
    😀 Ich denke das wäre das beste, was ich machen könnte.
    Lg Mone P. ( abbelschoale@yahoo.de)

    Gefällt mir

  32. Hallöchen 🙂
    Ich würde von dem Prinzen gern mehr Persnliches erfahren wollen. Was er am liebsten macht, wenn er gerade mal unbeobachtet ist, ob er gern liest oder andere Hobbys hat, die nichts mit dem Prinzsein zu tun haben. Es ist ja bestimmt nicht immer leicht, so viele Pflichten zu haben…

    Meine Mail-Adresse habe ich bei Hanna hinterlassen. Neben der Hauptverlosung würde ich gern für Band 1 in den Lostopf 🙂

    LG Dana

    Gefällt mir

  33. Also ich würde den Prinzen fragen, warum es immer ein Model sein muss. Die Perfekte Prinzessin – die sich hinter dem noch so unscheinbaren Mädchen versteckt. 🙂

    Neben dem Hauptgewinn natürlich, würde ich dann für Band 1 in den Lostopf springen, da ich die Bücher noch gar nicht habe…

    Lg
    Karin

    Gefällt mir

  34. Ich würde ihn fragen, ob er nicht mal sein Leben gegen meines tauschen möchte. Also nur für ein paar Wochen 😉 Ich glaube das würde für uns beide eine neue Erfahrung sein und vielleicht würde er ja sogar mein Leben ganz interessant finden.

    Ich würde gerne für Band 1 in den Lostopf hüpfen 🙂
    E-Mail: pounce@gmx.de

    Liebe Grüße,
    Ramona

    Gefällt mir

  35. Das ist gar keine leichte Frage.
    Ich denke cih würde ihn fragen ob er sich selber für gerecht hält und ob er sich wünschen würde kein Prinz, sondern ein normaler Bürger zu sein 😀

    Gefällt mir

  36. Hallo,
    Schönes Gewinnspiel.
    Ich würde einen Prinzen fragen…wie es eigentlich so ist ein Prinz zu sein, ob es wirklich so ein schönes Leben ist wie wir alle denken oder ob viel harte Arbeit dahinter steckt…..

    Meine E-Mailadresse: malasroka1@web.de

    Neben dem Hauptgewinn springe ich mal in den lostopf für den ersten Band.

    LG
    Michelle

    Gefällt mir

  37. Ich bin auch ein bisschen traurig, dass die Tour nun zu Ende ist. Aber wir wurden mit tollen Beiträgen verwöhnt und haben wahrscheinlich jetzt alle so richtig Lust auf die Bücher 😀

    Ich würde einen Prinzen fragen, ob er sein Leben wohl eher als goldenen Käfig ansieht oder die Möglichkeiten zu schätzen weiß, die ein solchen Leben mit sich bringt. Nicht nur ein sicheres Leben sondern auch der nötige Einfluss, um Dinge zu verändern und zu bewegen.

    Ich kenne die Bücher bisher noch nicht, würde daher gerne mit Band 1 anfangen 🙂 Beide wären natürlich super genial.

    LG Claudia
    coala.business@gmail.com

    Gefällt mir

  38. Die Blogtour hat echt Spaß gemacht! Aber deine Frage ist ja richtig kompliziert! Ehrlich gesagt habe ich mir einen derartigen Gedanken noch nie gemacht…. Wahrscheinlich würde ich ihn fragen ob er musikalisch ist und ein Lied für mich singen könnte – wenn Männer das können sind sie gleich viel attraktiver =)
    Ich möchte gerne für Band 1 in den Lostopf hüpfen. thelinesbetween[Klammeraffe]gmx[Pünktchen]de

    liebe Grüße,

    Cara

    Gefällt mir

  39. Hallo,

    ich würde den Prinzen fragen wie denn so sein Alltag aussieht. Was macht ein Prinz den ganzen Tag? Hat er Freunde, denen er voll und ganz vertraut?

    Neben dem Hauptgewinn würde ich gerne für Band 2 in den Lostopf hüpfen.

    Meine Mailadresse lautet: isabelle.wendler@ewetel.net

    Gefällt mir

  40. Hallo,

    ich würde den Prinzen fragen, ob er sich auch mal gewünscht hat kein Prinz zu sein und wie er sich ein Leben so als Normalbürgerlicher vorstellen würde?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    (pc_freak01@web.de)

    Gefällt mir

  41. Hallo 🙂
    Wenn ich einem Prinzen eine Frage stellen dürfte, wäre es die, ob es einen bestimmten Zeitpunkt gab, als er wirklich begriff, was er ist und einmal werden soll. Und wenn ja, wie er sich in diesem Moment gefühlt hat.

    Neben dem Hauptgewinn würde ich gern für Band 2 mein Glück versuchen.

    LG Evelyn (lainybelle@fantasymail.de)

    Gefällt mir

  42. Hallihallohalöle,

    das ist echt eine gute Frage…

    also ich würde den Prinzen wahrscheinlich fragen, ob er mit seinem Leben, so wie er es führt glücklich ist. Denn wenn er nein sagt, kann ich ihn ja dazu überreden mit mir durchzubrennen 😉
    So und da ich mir das jetzt überlegt habe, bin ich auf ein spontanes Treffen mit einem Prinzen optimal vorbereitet. 😀

    Neben dem Hauptgewinn würde ich gerne für den 2. Teil in den Lostopf springen.

    Danke für das tolle Interview und für die Chance hier das Buch bzw. die Bücher zu gewinnen.

    liebe Grüße
    Maria ♥

    E-Mail Adresse: djbrocki@yahoo.de

    Gefällt mir

  43. Bist Du schon einmal vom Pferd gefallen? 😀
    Ich bewerbe mich um den 1.Band wenn ich aber Glück haben sollte wäre ich auch froh wenn ich den 1 u. 2 gewinnen würde! 😀
    Lg Susanne

    Gefällt mir

  44. Die Blogtour war echt total schön. Ich habe mich auch bei dem Interview super amüsiert.
    Die Frage was ich einen Prinz fragen würde, ist gar nicht so einfach.
    Ich glaube ich würde ihn fragen, was er tun würde wenn er kein Prinz geworden wäre.

    Ich möchte gerne für Band 1 in den Lostopf hüpfen.

    LG Christin.

    Gefällt mir

  45. Hi,
    wenn ich genug Mut aufbringen könnte, würde ich fragen, ob er schon seine Prinzessin gefunden hat und wenn nicht, ob er nicht einmal mit mir Kaffee trinken gehen möchte 😉

    Ich würde neben dem Hauptgewinn gerne für Band 2 in den Lostopf hüpfen.

    Viele Grüße
    Buchina

    Gefällt mir

  46. Hallo,

    ich würde einen Prinzen fragen, wie sehr er sich manchmal wünscht, KEIN Prinz zu sein.
    Ich möchte gerne für Band 2 in den Lostopf hüpfen.

    Liebe Grüße
    Desiree
    fantasybookfan.2012[at]gmail.com

    Gefällt mir

  47. Hallo ;
    was ich eine Prinzen Fragen würde???????????????
    Wenn er gut aussieht ob er mich Heiraten möchte 🙂

    Neben dem Hauptgewinn würde ich mich sehr über den ersten Teil sehr freuen. Und möchte gerne da in den Lostopf.

    Ganz liebe grüße
    von Sarena aus Berlin
    Sarena_behnert@yahoo.de

    Gefällt mir

  48. Moin Moin,

    ja was würde ich einen Prinzen bloß fragen….mhm…..
    Ich denke, ich würde fragen, wo er sein Land in 10 Jahren sieht. Durch seine Antwort hätte man einen Einblick auf seinen Führungstil und Ideen für die Zukunft.

    Neben dem Hauptgewinn, hüpfe ich noch für den 1.Band in die Losbox.
    Meine Mail-Adresse: buecherland08@gmail.com

    Gefällt mir

  49. Wenn ich mir das so recht überlege, würde ich ihn wahrscheinlich fragen, was er denn bereit wäre, in seinem jetzigen Leben aufzugeben, um kein Prinz mehr zu sein ..

    In den Lostopf möchte ich gerne für den Hauptgewinn oder Band 1 🙂

    Gefällt mir

  50. Hallo! Bahh, schwierige Frage, aber da mich das selbst gerade beschäftigt würde ich ihn fragen wer ich für ihn bin – in meinem Innersten – und mir anhören ob er mich wirklich sieht oder nur das drum herum und ob er erkennt auf was es ankommt!

    Ich hüpfe gerne für den Hauptgewinn und für Band 1 in den Lostopf!

    Viele Grüße,
    bettina.g[a]gmx.net

    Gefällt mir

  51. Ich würde den Prinzen fragen wollen, ob er nicht lieber ein normales Leben haben möchte. Eins, bei der er nicht auf der Straße sofort erkannt wird und keine strikten Regeln befolgen muss…

    Ich würde neben dem Hauptgewinn für Band 2 in den Lostopf hüpfen 🙂
    Jenny.eberle@web.de

    Liebe Grüße
    Jenny

    Gefällt mir

  52. Ich würde ihn fragen, was für einen „normalen“ Beruf er hätte ausüben wollen, wenn er kein Prinz wäre.
    Ich hüpfe für Band 2 in den Lostopf.
    manu.e.19[at]live.de

    LG
    Manu

    Gefällt mir

  53. Ich weiß nicht so recht was ich ihn fragen würde. Vielleicht, welche die Vor- und Nachteile eines Prinz-seins ist.
    Achja, ich hüpfe gerne für Band 1 in den Lostopf.

    Liebe Grüße, Mina
    (yuriiegin@gmail.com)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s