[Top Books] Die Mischung macht es!

Lange ist es her, als ich einige wirklich gut Bücher gelesen habe! Deswegen gibt es wieder mal „Top Books“, die trotzdem eine kurze Wertung verdient haben!

Ich muss auch ehrlich sein: Top Books heißt nicht immer, dass ich den Daumen weit in die Höhe recken werde, auch einen Daumen nach unten wird es hier geben.

1. Ein Buch, dessen Ermittler ich schon lange kenne

51tGcOFS38L

Verflucht seist du

Der Selbstmord einer jungen Frau erschüttert München. Aber war es überhaupt Selbstmord? Warum wird ein Freund der Toten kurz darauf heimtückisch ermordet? Kommissar Dühnfort und sein Team folgen der blutigen Spur eines Mörders und verstricken sich dabei in einem Netz aus Lügen, Verrat und Eifersucht.

Dühnforts Weg begleite ich schon seit dem ersten Buch und nicht viele Ermittler können mich als Leser so lange fesseln! Deswegen hat er vielleicht auch einen Sonderstatus bei mir und darf verschroben sein und sesshaft werden 😉 Diesmal hat mir der Fall zwar nicht so sehr gefallen, weil ich manchmal das Gefühl hatte, Dühnfort sei mit dem Kopf ganz woanders – aber gut. Auf ein Wiedersehen beim nächsten Fall!

*Daumen in Waage*

579035_638779992813944_432554395_s

2. Ein Buch, das ich mir GOTT SEI  DANK geliehen habe

518bEZrn2XL

Vergiss den Sommer nicht 

Immer wenn es brenzlig wird, hat Taylor genau eine Lösung: Sie rennt weg. Doch jetzt ist es die Zeit, die ihr davonläuft. Ihr Vater hat nur noch wenige Wochen zu leben und einen Wunsch: Diesen letzten gemeinsamen Sommer soll die Familie in Lake Phoenix verbringen – so wie früher. Taylor liebt den funkelnden See mit seinen duftenden Wäldern, den Abenden am Strand … doch vor 5 Jahren, hat sie dort nicht nur ihre beste Freundin, sondern auch ihre erste Liebe enttäuscht. Nun versucht Taylor, all das wiedergutzumachen – und diesen Sommer festzuhalten, die letzten Tage mit ihrem Dad, die unwiederbringlich schwinden …

Dieses Buch war eine Leihgabe und ich bin sehr froh es gelesen zugaben. Es ist wirklich schön und drückt gar nicht so sehr auf die Tränendrüse, wie ich erst dachte. Und dann am Ende als man weiß was passiert, passiert es auch mir: Ich vergieße ein paar Tränchen.

*Daumen Hoch*

579035_638779992813944_432554395_s

3. Ein Buch, das ich las, weil ich ein anderes Buch vom Autor mochte

41fghkgrEbL

Faserland

Ein junger Snob zieht durch Deutschland und ich war live dabei. Es war anders als „Imperium“, aber trotzdem noch okay.

*Daumen in Waage*


579035_638779992813944_432554395_s

4. Ein Buch, das ich immer rezensiere wollte, es aber nicht getan habe

20131127_110420_resized

Mein Herz zwischen den Zeilen 

Deliah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Offensichtlich hat Oliver, der umwerfend gut aussehende Prinz der Geschichte, die Bitte speziell für sie hinterlassen. Und tatsächlich: Schnell stellen die beiden fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Doch das reicht ihnen schon bald nicht mehr aus. Oliver ist schon lange genervt von seinem Märchen, das er immer wieder durchspielen muss, sobald ein Leser das Buch aufschlägt.

Die Zeichnung und der Aufbau des Buches sind wirklich wundervoll, aber die Story konnte mich trotzdem nicht mitreißen. Zu oft habe ich gedacht: „Wie jetzt?“ „Warum das?“. Und zu allem Überfluss war das Ende mir viel zu einfach und gleichzeitig die schlechteste Lösung.

*Daumen in Waage*

579035_638779992813944_432554395_s

Und welche Meinung habt Ihr zu den Büchern? 

Advertisements

5 Kommentare

  1. Hmm, das Jodi Picoult Buch klingt ja jetzt nicht so toll – ich habe schon einiges von ihr gelesen und bis jetzt nur selten Probleme gehabt, vielleicht liegt es da ja auch an der Zusammenarbeit mit ihrer Tochter. Hmm, ich denke, ich werde es trotzdem mal lesen xD.
    Und von Morgan Matson interessieren mich auch so einige Bücher, super, dass es dir gefallen hat! 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s