[Gewinnspiel] Kleine Verlage und ihre Bücher II.

Es ist wieder so weit. Ein weiterer kleiner Verlag wird heute vorgestellt. Und eins sage ich gleich vorweg: Ich liebe den Internetauftritt des Verlages und seine Covergestaltung! Zwar liegt dieser Verlag weit ab von meinem Lesegenre, aber ein, zwei Bücher musste ich auch von dort unbedingt haben. Aber seht selbst und habt viel Spaß mit dem Verlag:

 

Bildschirmfoto 2013-10-18 um 10.55.29

579035_638779992813944_432554395_s

Der Dryas Verlag wurde 2007 in Mannheim gegründet und nach einem Zwischenstopp in Oldenburg in Niedersachsen ist der Verlagssitz seit 2011 Frankfurt am Main.

Das Verlagsprogramm widmet sich dem 19. Jahrhundert in allen Facetten. Einer Zeit, in der unsere Moderne begann, in der aus der Dampfmaschine der Computer wurde, Tabus aufgehoben wurden und eine neue Sicht auf die Welt ihren Anfang nahm. Unsere Romane erzählen spannende Geschichten von Liebe, Revolution und Entdeckungen.

Und gerade das hat es mir angetan. Ich liebe diese Umbruchszeit, die so viele Facetten aufzeigen kann. 

Aber der Dryas Verlag besteht aus noch viel mehr:

Der Goldfinch Verlag widmet sich Großbritannien und die Edition Reiseratte, den Menschen, die gerne reisen. Und wer reist denn bitte nicht gerne und sei es nur auf de Papier, weil gerade der Geldbeutel keine richtige Reise erlaubt?

Das Verlagsprogramm lässt sich unterteilen in Romantik, Abenteuer und Spannung. Alle Bücher gibt es auch als E-Books, was toll ist, wenn man sie einmal mitnehmen möchte. Ein toller Service ist auch der Newsletter, den man sich HIER bestellen kann!

Oben erwähnte ich schon, dass ich den Internetauftritt mag. Er ist wunderschön grün und übersichtlich aufgeteilt. Schnell findet man alles, was der Leser braucht. Außerdem finde ich es schön, dass sie einen besonderen Namen habe. Die Bedeutung verraten sie auch auf ihrer Webseite:

Der Name des Verlags stammt übrigens aus dem Altgriechischen: »Dryas« ist das Wort für »Baum«, und die Dryaden sind Sagengestalten, von den es heißt, sie leihen den Bäumen ihre Seelen – genauso wie es die Dryas-Autoren mit ihren Büchern tun.“ (Quelle: Dryas.de)

Das hört sich für mich an, als ob der Verlag eine wirklich gut Seele hätte, und gut mit seinen Büchern umgeht. Toll! 

Hier noch einmal der Link zu Dryas:

http://www.dryas.de

579035_638779992813944_432554395_s

Gewinnspiel

Um den Dryas Verlag kenne zu lernen, darf ich an euch drei Bücher verlosen. Und es ist ein tolles Buch, bei dem ich auch wirklich das Cover mag:

20131018_101555_resizedDas Geheimnis von Digmore Park

Wenn Ihr in den Lostopf hüpfen wollt, macht ihr folgende:

1. Fühlt das Formular komplett aus! Mit Name, Adresse, PLZ, sonst kann ich euch nicht berücksichtigen.

2. Beantwortet die Frage, so gut ihr könnt. Alle Antworten landen im Lostopf, ich möchte nur sehen, ob Ihr vielleicht wisst, was mir gefällt 😉

3. Dazu klickt hier: Bücher

4. Beginn: 18.10.2013 Ende: 26.10.2013 23:59 Uhr

Viel Glück!

Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.04.46

Advertisements

4 Kommentare

  1. Hallo Franzi,
    tolles Gewinnspiel mit einer interessanten Frage.
    Ich habe mein Glück direkt probiert.
    Danke auch, für die Vorstellung der kleinen Verlage. Das ist eine tolle Aktion!
    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s