In Ewigkeit, Amen

DSC_0757

In Ewigkeit, Amen

Susanne Hanika

Pendo, 2010

978-3866122598

Als Taschenbuch 9,99 €

Amazon

579035_638779992813944_432554395_s

Eine Tote an der Orgel? Skandal! Denn da, wo die Bratwürstel nur an einem bestimmten Tag auf den Tisch kommen, hat eine Tote gar nix zu suchen. Was soll bloß werden? Und dann hat die Tote, auch noch die Oma gefunden und das nur, weil das Weihwasser alle war … Lisa Wild ist ein bisschen verwirrt …


579035_638779992813944_432554395_s

DieProtagonisten

579035_638779992813944_432554395_s

Ich muss sagen, eine Figur hat Lisa die Show gestohlen. Und das war ihre Oma. Die ist so blitzgescheit, dass sie am besten nix sagt und schweigt. Zu allem und überhaupt. Muss ja schließlich nicht jeder alles wissen. Oder doch? Und sollte sie tatsächlich mal etwa sagen, verbirgt sie keine großen Geheimnisse und ist ein ehrlicher Mensch. Hut ab, Oma!

Wenn sich hier einer Mühe gegeben hat, dann die Autorin beim Ausarbeiten ihrer Charaktere! Jeder hat Ecken, jeder hat Kanten und fast jeder hat eine Leiche im Keller. Natürlich nur rein hypothetisch, sonst hätte Lisa ja eine Menge zu tun.

Lisa selbst fällt dadurch auf, dass sie viel redet, alles wissen muss, aber nicht alles weiß, und auch mit ihrem Sexleben recht zufrieden ist. Sie könnte auch gut Talkshowmoderatorin werden – die neugierige Nase hat sie schon mal. Trotzdem haben ihre Erzählungen manchmal zu lang gewirkt und ich wollte lieber wissen, wie es mit der Leiche weitergeht.
579035_638779992813944_432554395_s

Kulisse

579035_638779992813944_432554395_s

Oh, ich mag die Geschichte mit dem Weihwasser und der Kirche wirklich sehr. Da wird auch mit allen Klischees gespielt. Leider war ich noch nicht oft genug in Bayern und schon gar nicht in einem kleinen Dorf, dass ich nachvollziehen könnte, ob das Leben tatsächlich dort so ist. Fakt ist: Auf jedem Dorf wird geredet und das nicht zu knapp. Ich bedanke mich bei Frau Hanika für die tiefen Einblicke in ein Dörflerleben. 579035_638779992813944_432554395_sHandlung

579035_638779992813944_432554395_s

Ich und ein Krimi, der in Bayern spielt? Sachen gibt es – die muss man einfach ausprobieren. Und so lasse ich mich unerschrocken ein, auf Lisa und ihr komisches Dorf! Und eins kann sie ja, die Lisa. Quatschen, bis der Arzt kommt. Zu jedem Dörfler weiß sie etwas zu erzählen und zu jeder Leich`natürlich auch. Ihre Oma ist sowie so reichlich verwirrt und oft hatte ich Probleme diese zu verstehen.

Irgendwann gibt es tatsächlich eine Leiche und da denke ich, fängt der Krimi an. Leider ist für mich 50 Seiten später immer noch zu wenig Krimi drin und Lisa quatscht ein bisschen viel, denn alles will ich nun auch nicht wissen. Als Dörflerbild wäre der Krimi perfekt, nicht immer erhält man so wunderbar trockene Einsichten in ein bayrisches Leben. Wenn die Handlung eines kann, dann viele Kleinigkeiten, explizit beschreiben. Als Dorfpanorama einfach wunderbar!

579035_638779992813944_432554395_s

Diegestaltung

579035_638779992813944_432554395_s

Nun habe ich mir die gestalterische Freiheit genommen, dass Foto schwarz-weiß gemacht und nur die Kühe bunt gelassen. Ich liebe das Cover, so schön dörflich und Kühe? Toll. Wenn man sich alle Bücher von Lisa Wild anguckt, wird man merken, da stimmt das Design mit dem Inhalt  überein. 579035_638779992813944_432554395_sDieBewertung

579035_638779992813944_432554395_s

Wäre es ein Dorfpanorama geblieben, hätte es mehr Bewertungspunkte von mir bekommen. Ich habe ein bisschen mehr Krimi, aber trotzdem dörflich, erwartet. Manchmal ist Lisa für mich einfach nur jemand, der auf eine Sache stolpert und ich habe manchmal nicht den Zusammenhang begriffen. Über die bayrischen Ausbrüche und das Leben konnte ich manchmal schmunzeln und habe das Buch schon gerne gelesen. 🙂

Empfehlenswert für alle, die keine blutigen Leichen mögen, lokale Verbundenheit lieben und die quatschende Lisa kennenlernen wollen!579035_638779992813944_432554395_s

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s