[Top Books] Die Jugendbücher :)

Heute gibt es die „Top Books“ nur mit Jugendbüchern, denn die haben schließlich auch ein Recht erwähnt zu werden. Ich hatte mir schon lange welche ausgesucht. Ich wünsche Euch viel Spaß mit den kurzen Bewertungen!

Ich muss auch ehrlich sein: Top Books heißt nicht immer, dass ich den Daumen weit in die Höhe recken werde, auch einen Daumen nach unten wird es hier geben.

1. Ein Buch für Märchenfans 😉

DSC_0744

 

Feensommer – Dreimal verwünscht, verliebt für immer 

Es gibt immer ein ersten Mal. Bei Janette Rallison war das auch so. Ihr erstes Buch: „Echte Feen und falsche Prinzen“ hat mich fasziniert. Dieses Buch, es geht wieder um die „eine“ chaotische Fee, aber um ein anderes Märchen, baut etwas zum Erstling ab. Trotzdem ist der Märchenspaß vorhanden und für zwischendurch ist es sehr unterhaltsam.

*Daumen in Waage*

579035_638779992813944_432554395_s

2. Ein Buch, das mich nicht angesprochen hat

51zjpt1+mKL

 

Gut.Besser. Das Beste der Welt

Da gewinnt man ein Buch ….. Über die Facebookseite des Beltz Verlags konnten wir die Leseprobe lesen. Die war gut ausgesucht, denn ich dachte, das Buch und ich könnten Freunde werden. Leider spricht mich ein Mädchen, das nach einem Jahr im Ausland Zuhause mit Problemen zu kämpfen hat nicht an. Die Protagonisten ist sehr eigenwillig und war nicht nach meinen Geschmack.

*Daumen runter*

579035_638779992813944_432554395_s

3. Ein Buch, das ein zweiter Teil ist

51Y+Y36xJ2L

Sternenfeuer 02 

Als es „Pan“ noch gab, begann diese Trilogie. Der erste Band riss mich mittelmäßig mit, bei diesem war es genau so. Es dreht sich etwas im Kreis: Raumschiff, sowie Crew und irgendwie kommen wir immer an einem Cliffhanger an.  Als Fortsetzung ganz okay, als Raumschiff-Roman mag ich „Godspeed“ lieber.

*Daumen in Waage*


579035_638779992813944_432554395_s

4. Ein Buch, das mich, trotz traurigem Thema, nicht berührt hat

9783760799407

 

Heller als ein Stern 

Krebs in Jugendbücher ist ein heikles Thema, das wir alle anderen Krankheiten auch etwas auf die Tränendrüse drücken muss.  Leider hat dieser Effekt bei mir nicht eingesetzt, weil die Figuren sehr kalt waren und mir einfach viele Detail gefehlt haben. Zwar lese ich oft über diese Krankheit und bin dann auch mit den Protagonisten im Krankenhaus, aber hier fehlte etwas Input. Was passiert im Krankenhaus? Was bei ihr zuhause? Wer ist Jackson wirklich? In „eine gute Idee“, aber nicht sehr gut durchgeführt.

*Daumen in Waage*

579035_638779992813944_432554395_s

Und welche Meinung habt Ihr zu den Büchern? 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s